Phoenix DH

Du willst das Bike Anschauen oder Testen ?

Komm zu uns in den Laden und lasse Dich beraten.

Schnell. Wie. Hölle.

Das Pivot Phoenix DH Carbon ist das leichteste, stärkste, schnellste und technisch fortschrittlichste Downhill-Chassis der Welt. Das ist das gleiche Bike, das bei Crankworx, auf der Downhill-Strecke des World Cups und bei der Red Bull Hardline zum Erfolg geritten ist – es ist auch das Rigg, mit dem unzählige Alltags-Schredder das Podium erreicht haben, die Kiefer im Bikepark fallen lassen und gründlich blasen geht auf die Spur. Sie betrachten einen Gravitationsschlitten, der Ungeheuerlücken abschüttelt, lächerlich schnell Gas gibt und High-Speed-Kontrolle mit Jump-Line-Verspieltheit kombiniert. Dies ist der Phoenix Carbon. Das ist schnell.

Verrücktes Licht. Verrückt Stark. Vollständig Carbon.

Wenn du einen World-Cup-DH-Run fliegst, willst du nicht darüber nachdenken: „Ist dieser Carbonrahmen gut genug?“ In solchen Zeiten ist gut genug nie gut genug. Aus diesem Grund wird das Chassis von Phoenix Carbon in einem eigenen Hohlkern-Innenhochdruck-Pressverfahren hergestellt. Das Ergebnis ist eine perfekte Kohlenstoffkonsistenz und erstklassige Festigkeit. Oder, um es genauer zu sagen, das Ergebnis ist ein unter 14,6 kg Downhill-Bike, das Sie (vor allem, wenn Sie Bernard Kerr sind) verwenden können, um eine 30-Fuß-Lücke in eine Nase Wheelie mit absoluter Sicherheit landen. Das Vertrauen wird durch eine 10-jährige Garantie unterstützt. Lass es zerreißen.

Unübertroffene Hinterradaufhängung

Die dw-link® Hinterradaufhängung von Dave Weagle ist dafür bekannt, gewaltige Schläge zu verschlingen und dennoch effizient zu treten. Deshalb kann kein anderes DH-Bike den Phoenix Carbon berühren, wenn es darum geht, die Kraft in die Geschwindigkeit zu bringen. Da der Phoenix Carbon nicht unter den Pedalkräften hockt oder buckelt, können wir das Innenlager des Phoenix absenken und den Kopfwinkel lockern. Das Endergebnis? Sie erhalten absolute Kontrolle in den meisten technischen Bereichen und präzises Handling auf den schnelleren, weit geöffneten Streckenabschnitten.

Außergewöhnliche Kontrolle und Einstellbarkeit

Wir rüsten den Phoenix mit einem Fox Float X2 aus, einem luftgefederten Schock mit einer Fülle von Weltcup-Siegen. Wir haben den Phoenix mit einer Vielzahl von Coil-Schocks ausgiebig getestet. Der Fox Float X2 bietet jedoch die beste Leistung. Hände runter. Alle unsere Teamfahrer bevorzugen die überlegene Kontrolle, Einstellbarkeit und das plüschige Gefühl. Der Fox X2-Dämpfer bietet erstaunliche Tuning-Optionen dank Funktionen wie Abstandsregulierern für die Volumenanpassung sowie unabhängige Hoch- und Niedriggeschwindigkeits-Druck- und Zugstufeneinsteller. Was mögen wir sonst noch am X2? Erstaunliche Empfindlichkeit, große Haltbarkeit und ein nahtloser Übergang zwischen der Reaktion auf kleine und große Schläge. Kurz gesagt, der luftgefederte Fox Float X2 ist ein Dämpfer, mit dem Sie schneller und sicherer fahren können. Willst du noch eine Spule laufen? Lesen Sie mehr darüber in unserem FAQ-Bereich.

Spitzengeometrie

Viele Fahrräder machen nur eins gut – entweder Bikepark oder Downhill-Rennen. Wir haben den Phoenix so konstruiert, dass er bei beiden hervorragend ist, und seine Geometrie ist der Schlüssel dazu. Das Fahrrad ist lang vorne, kurz hinten und ausgesprochen niedrig. Darüber hinaus ist der Phoenix in verschiedenen Reichweiten erhältlich, die eine Vielzahl von Fahrergrößen und Fahrstilen abdecken. Jeder Größe Phoenix Carbon Rahmen hat die gleiche Steuerrohrlänge und Sitzrohrlängen – Sie wählen nur die Reichweite, die zu Ihrem Stil passt. Wenn du nach einer Rennstreckenrakete suchst, solltest du eine größere Größe nehmen, um ein längeres Toptube und eine geräumigere Rennposition zu erhalten. Willst du eine kürzere, verspieltere Passform für Bike Park Riding? Gehen Sie eine Größe für ein Fahrrad, das den Park mit Stil behandelt. Darüber hinaus können Sie den Kopfwinkel des Phönix mit unserer einstellbaren +/- 0,75-Grad-Headset-Option schärfen oder lockern. Mit dem Phoenix Carbon haben Sie Optionen.

Jedes Detail ist wichtig

Downhill-Bikes müssen sich geschlagen geben – wir haben den Phoenix gebaut, um lange halten zu können. Unsere kaltgeschmiedeten Glieder drehen sich zum Beispiel auf Enduro Max Cartridge Bearings für eine seidenweiche Spielzeit. Ultra haltbarer, gummierter, geformter Downtuben- und Schwingenschutz wehrt fliegende Felsen ab. Integrierte Gummi-Gabelanschläge am Steuerrohr bieten noch mehr Schutz; und diese gleichen Haltestellen sind Teil des Pivot Cable Port Systems – dem saubersten und am einfachsten zu bedienenden internen Routing-System. Keine Sesselbahn in Sicht und Sie müssen nach oben treten? Aus diesem Grund haben wir den Phoenix Carbon mit internen Tropferpfosten kompatibel gemacht.